Grünes Fischcurry

Kaum ein Gericht ist so international wie das Curry. Von Indien aus verbreitete sich der schmackhafte Eintopf über alle Kontinente. Immer ein wenig regional variiert, immer köstlich. Eine indische Variante: Grünes Fischcurry.

1. Fischfilets waschen und trocken tupfen. 2 TL Limettensaft mit Kurkuma und Salz verrühren, die Fischfilets damit einreiben. Abgedeckt ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Inzwischen die Mohnsamen mit etwas Wasser in einem Mörser zerstoßen.

2. Chilischoten putzen, waschen und hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Chili, Zwiebeln, Knoblauch, Cashewkerne, Kardamomkapseln, Fenchelsamen, Kokosnuss und Muskatblüte in einem Mixer zu einer Paste verarbeiten. Den gemahlenen Koriander mit etwas Wasser glatt rühren. Den frischen Koriander und die Minze waschen, das Wasser abschütteln, getrennt im Mixer pürieren.

3. Die Kreuzkümmelsamen in einer Pfanne mit wenig Öl erhitzen, bis es duftet. Die Koriander-Paste einrühren und kurz anbraten. Die zerstoßenen Mohnsamen und die Kokosnuss-Chili-Würzmischung zugeben und alles unter Rühren ca. 7 Minuten braten.

4. Anschließend das Koriander- und Minzpüree in die Pfanne geben, salzen und aufkochen lassen. Die Gemüsesuppe hinzugießen, mit Zucker und dem restlichen Limettensaft abschmecken.

5. Das Fischfilet in Stücke schneiden und in der Sauce 8 bis 10 Minuten garen. Mit Reis servieren.

Empfehlung aus der Curry-Küche: Statt der geriebenen frischen Kokosnuss können Sie alternativ auch Kokosflocken verwenden. Möglichkeit für eine cremigere Variante: Kokosmilch verwenden.

Dieses und mehr Rezepte finden Sie in Curry - Das Kochbuch(siehe Infobox links).


Für 4 Personen
750 g Fischfilet (z. B. Petersfisch)
4 TL Limettensaft
1/2 TL Kurkuma
Salz
2 EL Mohnsamen
5 grüne Chilischoten
2 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
50 g Cashewkerne
6 grüne Kardamomkapseln
1/2 TL Fenchelsamen
1/2 TL gemahlene Muskatblüte
2 TL gemahlener Koriander
1/2 Bund frischer Koriander
5 Minzeblätter
75 ml Öl
2 TL Kreuzkümmelsamen
100 g frisch geriebene Kokosnuss
350 ml Gemüsesuppe
Zucker

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten, plus Zeit zum Durchziehen und Garen
Noch mehr Rezepte verrät
Currys – Das Kochbuch
von Sylvia Winnewisser
Fackelträger-Verlag, € 20,60.
 

Aktuell