Gravity

In diesem Raumanzug riecht es schon verdächtig nach Oscar-Nominierung: Sandra Bullock driftet als frisch angeheuerter NASA-Neuling auf Weltraummission nach einem Unfall durch die unendlichen Weiten des Alls. Wer hilft? George Clooney, natürlich! 90 Minuten atemraubende Science-Fiction-Thriller-Hochspannung.

Wissenschaftlerin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock) hat von der NASA den Auftrag erhalten, das Hubble-Teleskop zu reparieren. Nach sechs Monaten Grundausbildung wird der Weltraum-Neuling mit erfahrenen Astronauten ins All geschossen. Die Space-Shuttle-Mission ist für den routinierten Kommandanten Matt Kowalsky (George Clooney) nichts anderes als ein ausgedehnter Weltraum-Spaziergang. Dieser Ausflug ins All soll für den charmanten Weltraum-Veteranen der letzte sein. Die Erde hat er schon tausende Male von oben gesehen. Kowalsky steht kurz vor der Pensionierung. Dieser Ausflug ins All soll nun sein letzter sein. Dementsprechend entspannt ist die Stimmung der Crew.

Houston wir haben ein Poblem.

Doch die Reparaturarbeiten am Teleskop außerhalb des Raumschiffs werden durch einen alarmierenden Funkspruch unterbrochen. Ein Haufen Trümmerteile eines zerstörten Satelliten rast mit tödlicher Geschwindigkeit auf das Shuttle zu.

Gravity

Nach einem heftigen Aufprall wird Dr. Stone vom Shuttle getrennt, durch die Luft geschleudert und trudelt mutterseelenallein im freien Fall durchs All. Ihr Sauerstoffvorrat wird knapp und sie hat weder Funk-noch Sichtkontakt zur Crew.

Gravity

Als es Kowalsky gelingt, Stone aufzufangen und mit einer Sicherheitsleine an sich zu binden, wird erst das ganze Ausmaß der Katastrophe klar: Das Shuttle ist vollkommen zerstört, alle an Board tot, der Kontakt zur Erde ist abgebrochen und die Sauer- und Treibstoffvorräte der beiden Überlebenden äußerst gering.

Stone und Kowalsky haben nur eine Chance: Sie müssen irgendwie zur nahe gelegenen Internationalen Raumstation (ISS) gelangen ...

Dieser Film ist so spannend, dass die Schwerkraft die Zuschauer die ganzen 90 Filmminuten lang in die Kinosessel drückt. Zum Nägelkauen, Steinerweichen und Gruseln. Popcorn-Kino in seiner schönsten und bildgewaltigsten Form, Clooney in seiner besten Rolle und Bullock als Superheldin. We Love!
Den Golden Globe 2014 für die beste Regie erhielt Alfonso Cuarón völlig zu recht!
 

Aktuell