Glamouröses Make-Up: Festliche Looks für die Feiertage

Ein strahlendes Gesicht und edles Make-Up: Mit diesen Schminktipps sind Sie für die Bürofeier und Familienfeste im Dezember gewappnet.

Von der Weihnachtsfeier im Büro bis zu Silvester bei Freunden: Für jeden Anlass braucht man das richtige Make-Up. Styling-Profi Boris Entrup gibt Schminktipps für alle festlichen Anlässe im Winter.

Wie Sie einfach und schnell schöne Festtags-Frisuren zaubern, erfahren Sie hier.

Dezentes Make-up

Für die Feier mit den Kollegen darf der Look ruhig etwas schlichter sein. Ein dezentes Make-up passt laut Grotz besonders zu natürlichen und sportlichen Frauen. Es soll vor allem frisch und natürlich wirken und Rötungen oder Schattierungen ausgleichen, sagt Visagist Boris Entrup. "Unter den Augen trägt man etwas Concealer auf - am besten mit den Fingern eintupfen. Glänzende Stellen werden mit transparentem Puder mattiert", erklärt Entrup, der durch die TV-Sendung "Germany's Next Topmodel" bekannt geworden ist. "Für den Lidschatten eignen sich Hautfarben oder Brauntöne - je nach Haarfarbe." Eyeliner benötigt man für diesen Look nicht. Der Mascara wird direkt am Ansatz aufgetragen: "Das öffnet die Augen optisch." Leichte Glanzpunkte kommen auf Lippen und Wangen. "Für den Lippenstift einen hellen Roséton wählen."

Schminktipps

Romantisches Make-up

Ein romantischer Look - etwa für den Heiligen Abend mit den Lieben - zeichnet sich laut Entrup durch weiche, fließende Übergänge und betonte Augen aus. "Bei diesem Make-up kann man mit einem helleren und einem dunkleren Ton arbeiten, um Partien wie Stirn, Nase, Lippen und Kinn hervorzuheben." Die Übergänge muss man dabei sorgfältig verblenden. Anders als beim dezenten Look werden die Brauen mittels Stift und Puder stärker betont. "Als festliche Lidschatten-Farbe eignet sich ein braun- oder goldig-glänzender Kupferton. Ein Highlight in Rosé, Silber oder hellem Gold oberhalb des Wimpernkranzes lässt die Augen strahlen." Die Wangen betont ein zarter Braunton, glänzende Lippen in Rosé runden den Look ab.

Glamouröses Make-up

Um das neue Jahr gebührend zu begrüßen, darf das Make-up an Silvester edelausfallen - nicht nur bei extravaganten Frauen, sagt Grotz: "Jede Frau kann es ihrem Stil anpassen und sich so in Szene setzen." Visagist Entrup erklärt, wie es geht: "Sun Powder auf Stirn und Wangenknochen gibt dem Gesicht einen offenen, zugänglichen Eindruck." Die Betonung liegt bei diesem Look auf Augen und Mund. "Absoluter Trend bei Lidschatten sind zarte Aqua- oder Rosé-Töne", erläutert Entrup. Der Lidstrich sollte komplett zu sehen sein, der höchste Punkt direkt über der Pupille liegen. Die Brauen werden für das glamouröse Styling mit einem Stift leicht nachgezogen, gebürstet und mit einem Augenbrauengel fixiert. "Ein absolutes Muss bei diesem Make-up sind intensiv strahlende Lippen."

Schminktipps
 

Aktuell