Gesichtsakrobatik

Mit nur 3 überaus wirkungsvollen Übungen können Sie auch Ihr Gesicht jung und fit aussehen lassen. Vor allem sind diese Übungen für den Kampf gegen Falten unter dem Kinn geeignet. So steht einem jungen, faltenfreien und vor allem schlanken Gesicht nichts mehr im Wege.

Neben der allseits bekannten Fett-Weg-Spritzer folgt nun die Doppelkinn-Adjeu-Methode. Wer diese Übungen dreimal in der Woche regelmäßig macht, wird sicherlich früher oder später einen kleinen aber feinen Unterschied bemerken.

Übung 1

Bei der ersten Übung, genannt "der Grinser", beginnt man mit einem breiten Grinsen, wobei die Lippen unbedingt geschlossen bleiben müssen. Im Anschluss daran, wird das Kinn langsam nach oben gestreckt, wo man diese Position etwa 5 Sekunden hält, ehe man den Kopf wieder senkt. Wichtig dabei ist, dass die Spannung im Hals bestehen bleibt, wenngleich der Kopf wieder in die ursprüngliche Position zurückgeht.

Diese Position wiederholen Sie am besten 20 mal in einer aufrechten Sitzposition. Gut ist es auch, wenn Sie dies vor einem Spiegel machen, da Sie sich so gut konzentrieren können und auch darauf achten werden, die Übung korrekt durchzuführen.

Hilfreich ist es auch zwischendurch im Büro, wenn Sie alleine sind, ein paar Grimassen zu schneiden. Das regt die Durchblutung an und strafft die Haut.

Übung 2

Bei der zweiten Übung setzen Sie sich an einen Tisch und stützen Ihre Ellenbogen auf der Platte auf. Halten Sie beide Daumen von unten an das Kinn, während Sie mit dem Kopf dagegen drücken. 5 Sekunden lang halten, und alles 15 mal wiederholen.

Übung 3

Rollen Sie Ihre Lippen nach innen. Falls Sie sich schwer tun, mimen Sie jemanden der keine Zähne hat nach. Genau dann haben Sie die passende Position für Übung drei. Sodann ziehen Sie ihre Mundwinkel nach hinten, Richtung Backenzähne, bis eine ordentliche Spannung zu spüren ist. Öffnen und schließen Sie in dieser Position den Mund 30 mal wobei Sie den Kopf unbedingt ein kleines bisschen anheben. Am Ende halten Sie das Kinn nach oben gestreckt für 35 Sekunden und lösen danach die Spannung wieder.

Nachdem Nintendo eine Gehirn-Jogging-Reihe herausgebracht entwickelt hat und danach sogar noch ein Augentrainingsspiel auf dem Markt brachte, kam nun das gesamte Gesicht an die Reihe.
Das Programm "Face-Training" will Gesichtsmuskeln entspannen, stärken und alle Regionen, Nase, Mund, Wangen, Kiefer, Zunge, Auge elastisch aussehen lassen.
Kontrolliert werden die Übungen mittels der im Nintendo DSi integrierten Kamera, die Gesicht und Bewegungen genau erfasst und auf dem Bildschirm gespieglt darstellt.
Das Spiel zeigt Wirkung! Tester berichten, dass nach den ersten Workouts, die nicht länger als 10 Minuten in Anspruch nehmen, sich die ersten Muskeln zu Wort melden, von denen man bislang noch nicht einmal wusste, dass es sie überhaupt gibt.
 

Aktuell