Genießerhotel Salzburgerhof

Für Fans von: James Bond, Tiger Woods und Yves Montand.

Gibt es eigentlich schon ein Drehbuch über die Familiengeschichte dieser Hoteliersfamilie? Denn was Gisela Holleis da seit den Sechzigerjahren geschafften hat, sucht seinesgleichen. Aus einer kleinen Pension hat sie ein mondänes 5-Sterne-Haus geformt, alle paar Jahre wird im Salzburgerhof an- und umgebaut, sodass man stets in der aller­ersten Liga mitspielt. Damit meinen wir nicht die Standards – denn die sind eben Standard. Im Salzburgerhof finden Sie i-Tüpfelchen wie exquisite Garten-Suiten und eine spektakuläre Indoor-Golfanlage, wo Sie dank ausgefeilter Computer­bildtechnik sechzig der schönsten Golfplätze der Welt bespielen können. Sie können aber auch den echten Golfplatz in Zell am See bespielen – mit 36 Fairways.

Sie können das aber auch alles bleiben lassen und sich im Wellness-Schlössl verwöhnen lassen – von der Quick Magic Skin Formula über die La Stone-Therapie bis zur bioenergetischen Salztherapie nach Yin und Yang gibt’s alles.

Tipp:
Schon mal gefloatet? Nein? Dann floaten Sie im Solepool. Im Salzwasser vom Toten Meer werden Sie nicht nur entspannt, Sie können auch gleich einen Speicher für die nächsten Stress-Situationen aufbauen.­ –– Für Swarovski-Fans: In der Drachengrotte erwarten Sie 300 Swarovski-Lichtkristalle.

Genießerhotel Salzburgerhof
Auerspergstraße 11
A-5700 Zell am See

T +43 / 6542 / 765

Das kann's:
Bodenständigkeit trifft auf 5-Sterne-Niveau.

Das kostet's:
Das Doppel­zimmer gibt’s ab € 125,–, die Garten-Suite ab € 230,– (pro Person und Nacht mit Gourmet-Halbpension). Pauschalen wie „Märchenhafte Vewöhntage“ mit Treatments, „Anti-Stress-Tage“ oder „Golf Alpin“.

Das bringt's:
Das Wellness-Schlössl auf drei Etagen: Vom osmanischen Dampfbad über die Solegrotte bis zum Arkadenbad mit Jetstream gibt’s alles, was das Herz begehrt.

Für Fans von:
James Bond, Tiger Woods und Yves Montand.

Kategorie:
Luxus
 

Aktuell