Gemüse-Quiche

Lust auf eine bunte, sommerliche Speise? Probieren Sie die Gemüse-Quiche mit Schafskäse. Wir haben das passende Rezept für die perfekte Zubereitung.

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Mürbteig:
350 g Dinkelmehl
150 g kalte Butter,
1 Ei,
6 EL eiskalte Milch, Salz

Für die Füllung:
400 g gemischtes Gemüse
(z.B. Spinat, Paradeiser, Mangold, Zucchini ...),
100 g Schafskäse,
1 Bund Frühlingszwiebeln,
6 Eier,
1 EL Butter,
400 ml Soja Cuisine,
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, frische Kräuter

Zubereitung

1. Für den Mürbteig Mehl mit einer Prise Salz, der zerkleinerten Butter, dem Ei und der Milch rasch zu einem glatten Teig verarbeiten und mindestens 30 Minuten im Kühlen rasten lassen. Walken Sie anschließend die Masse dünn aus und geben Sie den Teig in kleine Tarte-Förmchen (Rand hoch­drücken). Teig mit einer Gabel mehr­mals einstechen und im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad etwa 20 Minuten vorbacken. Auskühlen lassen.


2. Für die Füllung werden zuerst die Frühlingszwiebeln geputzt, in feine Ringe geschnitten und in zerlassener Butter glasig geröstet. Eier mit Soja Cuisine gut verrühren. Den Mix sal­zen, pfeffern und mit Muskat würzen.


3. Zwiebelröstung, Käse und Gemüse auf dem Teig verteilen, mit dem Eiermix übergießen und bei 220 Grad 30 Mi­nuten backen, bis die Füllung stockt. Frische Kräuter drüberstreuen und servieren!


4. Tipp: Die Quiches schmecken auch kalt ausgezeichnet!

 

Aktuell