Gemüse-Bandnudeln

Es gibt sie in allen erdenklichen Formen, ihre Zubereitungsformen sind vielfältig, sei es mit Gemüse, Fisch oder Fleisch - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hier die besten Pasta-Rezepte unserer Userinnen.

1. Für die Bandnudeln mit Gemüsesugo die Nudeln in reichlich leicht gesalzenes kochendes Wasser geben und ca. 8-10 Minuten bissfest kochen.

2. Geschälte Tomaten in eine Topf geben. Zucchini und Karotte mit einem Julienneschneider in feine Streifen und Zwiebel in Ringe schneiden. Gemüse zu den Tomaten geben und kurz durchdünsten lassen.

3. Chilischote entkernen, klein schneiden und gemeinsam mit dem gehackten Knoblauch zum Gemüse geben. Mit Essig abschmecken, salzen, pfeffern und zum Schluss gehacktes Basilikum unterrühren.

4. Nudeln abseihen und in das Gemüsesugo geben. Kurz durchziehen lassen und die Bandnudeln mit Gemüsesugo servieren.

Dieses Rezept stammt von Alma aus Wien.

Für 2 Personen:
180 g Dinkel-Vollkorn Bandnudeln
1,8 l Wasser
Salz
1 Dose geschälte Tomaten (400 g)
1/2 Stk. Zucchini (ca. 100 g)
1 Stk. Karotte
1/2 Stk. rote Zwiebel
1/2 Stk. Chilischote
1/2 Zehe Knoblauch
etwas Essig
Salz, Pfeffer
Basilikum
 

Aktuell