Gefüllte Kartoffeln

Bunt, gesund und sättigend. Dieses Rezept von Samera Chaatouf-Solmaz, Gründerin der Kinder-Erlebnis-Küche, kann von kleinen Köchen leicht nachgemacht werden. Die passende Anleitung gibt´s hier!

1. Kartoffeln gründlich waschen in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und zugedeckt aufkochen; bei mittlerer Hitze zugedeckt 20-30 Minuten weich kochen.

2. Inzwischen Topfen, Joghurt, Knoblauch und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Karotte schälen, waschen und fein raspeln.

3. Kartoffeln abgießen und auf Salatblätter anrichten. Dort mit zwei Gabeln etwas auseinanderreißen und mit dem Topfen füllen. Mit Karottenraspeln und frischer Kresse garniert servieren. Wer mag kann noch etwas Schnittlauchröllchen unter den Topfen mischen.

Für 4 Personen

1 kg neue mittelgroße Kartoffeln
350 g Speisetopfen 40%
150 g Vollmilchjoghurt
½ Knoblauchzehe, zerdrückt
1 TL Leinöl, alternativ Rapsöl
Salz und Pfeffer
1 mittelgroße Karotte
einige Salatblätter zum Anrichten
1 Beet Bio-Kresse

Aktuell