Gefüllte Fleischtaschen

Sie schmecken warm oder kalt, als kleiner Snack oder als Hauptspeise mit Salat. Samera Chaatouf-Solmaz, Gründerin der Kinder-Erlebnis-Küche, zeigt, wie diese Gemüse-Fleischtaschen von kleinen Köchen selbst zubereitet werden können.

Für ca. 12-14 Stück

Für den Teig:
280 g Mehl, zzgl. etwas zum Verarbeiten
1 TL Salz
1 Prise Zucker
½ Würfel Hefe (21 g)
125 ml lauwarme Milch
55 g weiche Butter

Für die Füllung:
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
2 EL Öl
300 g Rinder-Faschiertes
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 ½ EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver, (edelsüß)
Salz, Pfeffer
1 EL Parmesankäse, gerieben

1. Mehl, 1 TL Salz und Zucker in eine Rührschüssel geben. Hefe mit Milch verrühren. Hefemilch, Butter und die Mehlmischung mit den Knethacken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30-40 Minuten gehen lassen.


2. Für die Füllung Zwiebel schälen und klein würfeln. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.


3. Öl in der Pfanne erhitzen, Faschiertes darin unter Wenden bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten krümelig braten. Zwiebeln- und Paprikawürfel sowie Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Parmesankäse untermischen.


4. Den Hefeteig noch einmal durchkneten und in 12-14 gleich große Portionen teilen. Jede Teigportion auf dünn bemehlter Arbeitsfläche zu einem flachen Fladen ausrollen. Jeweils etwas von der Füllung in die Mitte der Teigkreise geben. Die Teigränder zusammenklappen und fest andrücken. Mit den Zinken der Gabel längs der Nahtstelle ein Muster eindrücken.


5. Die fertigen Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20-25 Minuten goldbraun backen.


6. Mit Naturjoghurt servieren.

Für ca. 12-14 Stück

Für den Teig:
280 g Mehl, zzgl. etwas zum Verarbeiten
1 TL Salz
1 Prise Zucker
½ Würfel Hefe (21 g)
125 ml lauwarme Milch
55 g weiche Butter

Für die Füllung:
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
2 EL Öl
300 g Rinder-Faschiertes
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 ½ EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver, (edelsüß)
Salz, Pfeffer
1 EL Parmesankäse, gerieben

 

Aktuell