Gaumenfreuden: Köstliche Zwiebel-Quinoa-Quiche

Vegetarischen und veganen Hochgenuss verspricht das Kochbuch des Wiener Restaurants "YAMM!". Diese Zwiebel-Quinoa-Quiche hält, was sie verspricht.

Für den Mürbteig:
300g Mehl
200g Butter
50ml Wasser
Salz1 EL Rapsöl


Für die Füllung:
100g Quinoa
500g Zwiebeln
1 EL Rapsöl
125ml Weißwein
1/2 TL Zucker
1 EL Suppenwürze
100ml Schmand (Sauerrahm)
2 EierSalz, Pfeffer
10 schwarze Oliven
Kräuter zum Garnieren (Koriander, Petersilie, Minze)

Zubereitung Mürbteig:

1. Aus Mehl, Butter,Wasser und Salz einen Mürbteig kneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

3. Eine Quicheform (26 cm Durchmesser) mit 1 El Rapsöl ausstreichen.

4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen. Falls er zu brüchig ist, vor dem Ausrollen etwas Öl zugeben und nochmals kräftig durchkneten.

5. Den Boden der Quicheform mit dem Teig auslegen und am Rand etwas hochdrucken.

Zubereitung Füllung:

1. Quinoa in der doppelten Menge Wasser mit einer Prise Salz aufkochen und 20 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze ausquellen lassen.

2. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

3. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin andünsten.

4. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.

5. Mit Salz, Zucker und Suppenwürze abschmecken und die gekochte Quinoa unterrühren.

6. Die Zwiebel-Quinoa-Mischung auf dem Teig verteilen. Schmand (Sauerrahm) mit Eiern in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Quiche verteilen.

7. Quiche im Backofen 25–30 Minuten bei 180 Grad backen. Die Quiche mit Oliven und Kräutern belegen.

YAMM! Mir schmeckt das Leben Kochbuch


Dieses Rezept stammt aus dem Buch "YAMM! Mir schmeckt das Leben", erschienen im avBUCH-Verlag. Um ca. € 20,- im Buchhandel erhältlich. ISBN 978-384047031-8

 

Aktuell