Gaslighting

Wie erkenne ich Gaslighting?

"Gaslighting" ist in der Psychologie eine Form des psychischen Missbrauchs beziehungsweise der psychischen Gewalt. Dabei werden Opfer verunsichert und manipuliert, bist der Realitätssinn massiv verändert wird. Seinen Ursprung findet der Begriff im Theaterstück "Gas Light" von Patrick Hamilton aus dem Jahr 1938 - dank ihm wurde das Thema öffentlich diskutiert. Täter*innen werden umgangssprachlich auch als Gaslighter bezeichnet. Hier zeigen wir dir, worauf du achten musst und wie du Gaslighting erkennen kannst.