Gartentrends 2013

Was die Mode kann, kann der Outdoor-Bereich schon lange: Sich jedes Jahr neu erfinden. Und so gibt es auch für 2013 Trends, It-Pieces und Must-Haves. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Die eigene Grünzone liegt auch 2013 als verlängertes Wohnzimmer wieder voll im Trend liegt. Und genau wie sein Indoor-Pendant, muss auch das Freiluft-Erholungsgebiet vor allem eines sein: Ein gemütlicher Ort, an dem man sich entspannen kann. Hierzu tragen nicht nur Schaukelstühle und Lounges bei, sondern auch Heimtextilien wie Kissen und Teppiche, die zur Sommerfrische nach Draußen dürfen.

Gartentrends 2013

Bei Sesseln lautet das Motto: Weniger ist mehr. Dementsprechend gehören filigrane Sitzgelegenheiten mit luftigem Charme zum Pflichtinventar trendbewusster Gartengestalter. Wer einen Spaghetti-Stuhl sein eigen nennt, sollte diesen 2013 also unbedingt in den Garten stellen. Das gilt auch für alle anderen Sitzmöbel, die mit Stäben, Sprossen, Schnürungen oder Gittern versehen sind.

Jetzt wird's bunt

Von maritim bis knallig: In puncto Farben kann man sich 2013 im Garten austoben. Abgesehen von der Trendfarbe Blau ist man auch mit weißen Accessoires en vogue. Kontrapunkte können jedoch getrost mit Vasen und Geschirr in knalligen Farben gesetzt werden.

 

Aktuell