Frau trug Verlobungsring ein Jahr lang – ohne es zu wissen!

Dieser Mann hat die Latte für alle zukünftigen kreativen Heiratsanträge ganz schön hoch gelegt.

Zum Jahrestag ihrer Beziehung vor einem Jahr schenkte Terry seiner Freundin Anna ein ganz besonderes Geschenk: Ein selbst-geschnitzte Muschel-Holzkette. Anna trug die Kette fortan jeden Tag, bis Terry sie während eines Urlaubs bat, die Kette kurz abzunehmen.

Zuerst Kette, dann Verlobungsring

Wie sich herausstellte, hatte Terry in der Kette den Verlobungsring für Anna versteckt, mit dem er kurz darauf seiner Freundin einen Heiratsantrag machte und sie damit vollkommen überraschte: Die Australierin hatte die Kette ein ganzes Jahr bei sich getragen - ohne zu wissen, dass sich darin ihr Verlobungsring befand!

Nach der Verlobung hatte Anna aber nicht nur Lob für Terry übrig. "Was, wenn ich die Kette verloren hätte, du Idiot!", soll Anna nachher scherzweise zu ihrem Verlobten gesagt haben.

Verlobung wird zum viralen Hit

Wenig verwunderlich hat Terry das ganze natürlich auch auf Video festgehalten. Denn wer sich so viel Mühe mit dem Heiratsantrag gibt, muss das natürlich auch für die Nachwelt verewigen.

Die Idee fand übrigens nicht nur Anna süß: Mittlerweile berichten dutzende Medien über die außergewöhnliche Idee von Terry, sein Verlobungsvideo wurde knapp zwei Mio. Mal auf YouTube gesehen.

 

Aktuell