Frau muss ohne Mann auf Flitterwochen - und macht das Beste daraus

Stellen Sie sich vor, Sie buchen eine Hochzeitsreise und Ihr Ehemann kommt nicht mit. Genau das ist Huma passiert.

Es hätte die Krönung ihrer Hochzeit sein sollen - aber leider kamen ihnen die Behörden in die Quere.

Huma Mobin und Arsalan Sever heirateten vor sieben Monaten und wollten gemeinsam ihre Flitterwochen in Griechenland verbringen. Leider wurde Arsalans Visum nicht rechtzeitig fertig und so beschloss Huma die Liebesreise alleine anzutreten - und das Beste daraus zu machen. Fortan versorgte sie ihre Freunde auf Facebook mit ganz besonderen Honeymoon-Erinnerungen: Sie parodierte ihre Misere und stellte Bilder mit sich und ihrem "imaginären" Ehemann in die sozialen Medien.

Die Bilder blieben nicht lange unentdeckt und wurden mittlerweile hundertfach geteilt und von Medien aus aller Welt übernommen.

Wer eine verkorkste Situation mit soviel Humor nimmt, dem kann das Leben wohl nichts mehr anhaben!

 

Aktuell