Franz Klammer als Model

Der Skikaiser, der vor Kurzem seinen 60. Geburtstag gefeiert hat, stand für den Kärnten Kalender 2014 vor der Kamera.

Die Kärnten Werbung hat mit Franz Klammer eine außergewöhnliche Fotoserie produziert und gemeinsam mit ihm Plätze gefunden, die nicht nur Geschichten aus seinem Leben erzählen, sondern auch eine inspirierende Reise durch die vielfältigen Regionen des südlichsten österreichischen Bundeslandes darstellen. Das Ergebnis ist ein Kalender voller Lebensfreude. Wer je das Glück hatte, Franz Klammer persönlich kennenzulernen, weiß, dass auf den Fotos auch der Humor nicht zu kurz kommt. Im Gegenteil...

Auf den Rückseiten der Kalenderblätter finden sich die dementsprechend heiteren persönlichen Anekdoten und g'schmackige Rezepte aus der Kärntner Küche wie Ritschert, Reindling, Frigga, Carpaccio vom Glocknerlamm oder eine Fischsuppe nach einem Rezept von Hans „Häsi" Rainer, der mit Franz Klammer gerne Fliegenfischen geht. Aufgenommen wurden die Fotos im Metznitztal, in den Hohen Tauern, in Techelsberg, Kirchbach im Gailtal, in Seitenberg bei Feldkirchen, im Biedermeier Schlössl Lerchenhof in Untermöschach in Hermagor, Pörtschach, in St. Margareten im Rosental und natürlich in Mooswald, der Heimat des Skikaisers.

Mit von der Partie bei den Fotoshootings waren auch langjährige Weggefährten und Freunde von Franz Klammer sowie Ehefrau Eva und die beiden Töchter Sophie und Stephanie

Der Kärnten Kalender 2014 kostet € 39,-.
Infos und Bestellungen: www.kaernten.at
 

Aktuell