Food Revolution Day

Jamie Oliver hat den Food Revolution Day im Vorjahr ins Leben gerufen. 2013 wird er auch in Wien gefeiert. Am 17. Mai laden die Wrapstars Gründer Marko Ertl und Matthias Kroisz zum Disco Salat auf die Freyung ein. Ziel der Aktion: Bildung im Bereich Ernährung fördern. Nebenbei gibt es Smoothies und Salate für alle!

Mit mehr als 1.000 Events in 62 Ländern wurde der Food Revolution Day im vergangenen Jahr zum ersten Mal zelebriert. 2013 soll die Aktion des britischen Kochs Jamie Oliver noch größer werden.

Food Revolution Day

Auch Wien ist in diesem Jahr dabei: Am Biobauernmarkt auf der Freyung wird zum Disco Salat geladen. Die Wrapstars Gründer Marko Ertl und Matthias Kroisz sammeln aufgrund von Größe oder Form nicht verkaufbares Obst und Gemüse von Märkten und Supermärkten ein und verarbeiten dieses zusammen mit Schulklassen zu Salaten und Smoothies. Professionelle Anleitung und passende Musik sorgen für gutes Gelingen. Die fertigen Speisen werden im Anschluss kostenlos verteilt.

Ziel der Aktion ist es nicht nur, Kindern den einfachen Umgang mit „echten" Lebensmitteln näher zu bringen, sondern auch auf die große Menge an weggeworfenen, aber genießbaren Lebensmitteln aufmerksam zu machen.

Food Revolution Day Vienna

Wann
17. Mai 2013
ganztags


Wo
Biobauernmarkt
Freyung
1010 Wien
 

Aktuell