Finnland bekommt die jüngste Regierungschefin seiner Geschichte

... und die künftige Premierministerin Sanna Marin wird auch erst die dritte Frau an der Spitze der finnischen Politik sein. Hallo, historic moments!

Finnlands jüngste Premieministerin: Sanna Marin

34 Jahre ist Sanna Marin alt - und am Wochenende hat die Finnin ihre Parteikolleg*innen in der Sozialdemokratischen Partei Finlannd von sich überzeugen können. Nach dem Rücktritt des finnischen Regierungschefs Antti Rinne haben die Sozialdemokrat*innen die bisherige Verkehrsministerin zur Nachfolgerin bestimmt. Sie hat sich in der Abstimmung am Sonntagabend gegen Fraktionsschef Antti Lindtmann mit 32 zu 29 Stimmen durchgesetzt.

"Wir haben viel Arbeit vor uns, um Vertrauen zurückzugewinnen", sagte Marin. Am Dienstag soll Marin angelobt werden, danach wird sie eine Koalition aus fünf Parteien anführen. Marin ist damit noch jünger als die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern, als diese das Amt mit 37 Jahren übernahm. Auf Fragen zu ihrem Alter sagte sie: "Ich habe nie über mein Alter oder mein Geschlecht nachgedacht. Ich denke an die Gründe, die mich in die Politik gebracht haben."

Jung und Staatsoberhaupt heißt auch meistens: männlich

Bei Männern ist das mit dem Alter übrigens nicht soo ein G'riss: Der Engländer William Pitt the Younger wurde schon im Jahr 1783 im Alter von 24 Jahren britischer Premierminister. Jean-Claude Duvalier wurde im Alter von 19 Präsident von Haiti, Valentine Strasser mit 25 President von Sierra Leone. Dagegen schaut sogar ein 31-jähriger Sebastian Kurz als österreichischer Bundeskanzler alt aus. Wenn es keine Oppositionsparteien gibt, ist es auch ein bisserl leichter: Kim Jong Un war auch noch keine 30, als er 2011 zum "Obersten Führer" Nordkoreas wurde. Naja.

Ansonsten ist San Marino, der Zwergstaat in Italien, erstaunlich progressiv und hat immerhin drei ehemalige weibliche Capitani Reggenti unter 30 aufzuweisen. Die aktuell zehn jüngsten, amtierenden Regierungschef*innen führt Marin jedenfalls an, auf Platz zwei folgt Oleksiy Honcharuk, Premierminister der Ukraine und 35 Jahre alt. Die einzige weitere Frau ist Ardern, ansonsten ist es eine sehr männliche Liste - wie wohl alle Listen, die Staatsoberhäupter auf Grund irgendeiner Variable listet. Weil es eben viel mehr Männer als Frauen in Machtpositionen gibt. Ganz unabhängig vom Alter.

 

Aktuell