Finale ANTM: Greta Uszkai ist "Austria's next Topmodel"

Spannendes Finale bei ANTM: Im Showdown am Sonntag Abend kämpften vier Mädchen um den Titel, doch nur eines konnte gewinnen: Greta Uszkai ist das schönste Mädchen Österreichs!
Greta ist "Austria's next Topmodel"!

Doch bevor Greta als strahlende Siegerin aus der Castingshow hervorging, mussten sie sich erstmal gegen ihre Konkurentinnen Aleksandra (19, Wien), Katrin (18, Oberösterreich) und Stefanie (20, Steiermark) durchsetzen: Beim Catwalk a la "Victoria's Secret" unter dem Motto "Vier Jahreszeiten" zeigten die Mädchen, wer sich am Laufsteg am besten präsentiert. Doch schon nach zwei Durchgängen, Frühling und Sommer, musste eine die Show verlassen: Stefanie konnte die Jury nicht überzeugen - da waren's nur noch drei!

Austrias next Topmodel

Die drei ANTM-Finalistinnen mussten dann ein Fotoshooting zum Thema Herbst absolvieren: nackt in einer Badewanne und nur mit Laub bedeckt. Während Greta super startete und Lob kassierte, reagierte Aleksandra verhalten und enttäuschte die Jury. Katrin fühlte sich zwar unsicher, bemühte sich aber immerhin. Danach gab's einen finalen Walk zum Thema Winter und endlich die nächste Entscheidung: Aleksandra erhielt die meiste Kritik und musste das finale Trio verlassen - da waren's nur noch zwei!

Austrias next Topmodel

Für die Top-Favoritinnen Greta und Katrin ging es zuletzt dahin zurück, wo alles einst begonnen hat: an den Strand Ägyptens zum letzten und alles entscheidenden Bikini-Shooting. Doch noch mussten sich die beiden gedulden, denn die Jury wollte das Urteil erst wieder zu Hause in Österreich verkünden. Der einzige Hinweis kam von Melanie Scheriau: "Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen", sagte sie. Noch während des Rückfluges mussten sich Greta und Katrin für das große Finale stylen, in dem sie sich Melanie Scheriau, Carmen Kreuzer und Rolf Schneider ein letztes Mal stellen mussten.

Austrias next Topmodel

Nach großem Lob für die zwei Finalistinnen und ein paar Spannungs-Sekunden war es endlich soweit: Auf dem Wiener Flughafen wurde das Cover mit der Siegerin darauf enthüllt - und Greta hörte endlich den erlösenden Satz: "Du bist 'Austria's next Topmodel'!" - da war es nur noch eine! "Es war eine harte Entscheidung", erklärte Melanie Scheriau. "Greta hatte ein bisschen mehr den Edge, sie ist ein bisschen mehr hervorgestochen. Auf dem Bild war sie einfach um eine Nasenspitze vorne!"

Melanie und Greta

"Ich war dabei, ich habe es geschafft, ich bin so stolz auf mich", jubelte Greta nach ihrem Sieg glücklich - und gestand zudem in ihrem Siegerinterview bei "Pink! Topmodel backstage", dass sie frisch verliebt sei - dank ihrer Präsenz bei "Austria's next Topmodel". Jetzt möchte Greta in eine hoffnungsvolle Zukunft als Topmodel starten. Wir wünschen ihr, dass sie es schafft!

Alle Sendungen, Infos und exklusive Webinhalte zu „Austria's next Topmodel" findet man auf topmodel.puls4.com.

Die Jury von ANTM
 

Aktuell