Film Tour

Ab 7. April ist Reel Rock Film Tour mit den vier besten Kletterfilmproduktionen unterwegs. Am 27. und 28.4. kommt das Filmevent auch nach Österreich. Das Besondere daran ist, dass die Filme direkt in den Kletterhallen gezeigt werden.

"Mehr als Kino, ein Live-Event" will die Reel Rock Film Tour sein, die ab April 2013 KletterenthusiastInnen und Outdoorverrückte in Deutschland und Österreich zusammen bringt. In knapp 90 Minuten werden in vier Kletterfilmproduktionen Topathleten wie Chris Sharma oder Conrad Anker beim Erreichen und Überschreiten neuer Klettergrenzen gezeigt.

Seit 2006 bringt die Reel Rock Film Tour die atemberaubendsten Filmproduktionen von Sender Films & Big Up in deutschsprachige Städte. Gezeigt werden im heurigen 7. Jahr "HONNOLD 3.0" über den kalifornischen Kletterstar Alex, der noch vor drei Jahren in seinem Van unterwegs war. Mittlerweile ist er zwar sesshaft, seine Schwäche für Free Solo hat sich aber nicht geändert: Beim Bouldering oder an den steilsten Wänden im Yosemite Valley zeigt er sein Können. Oder "The Dura Dura" über den US-Amerikaner Chris Sharma, der 15 Jahre lang die internationale Sportkletterszene dominierte. Und auch "The Shark´s Fin" über die Besteigung des Mount Meru durch Conrad Anker ist genauso mit von der Partie wie "Wide Boys", in dem die Briten Tom Randall und Pete Whittaker die weitesten Risse der USA bezwingen.




D

Reel Rock zeigt die vier aktuellsten internationalen Kletterfilmproduktionen von Big Up Productions und Senderfilms auf der großen Leinwand! In 90 schweißtreibenden Minuten beweisen die Stars der Szene Alex Honnold, Conrad Anker oder Chris Sharma einmal mehr ihre Fingerfertigkeit am Fels.
Termine in Österreich: 27.4., 20.30, Salzburg, Kletterhalle Salzburg
28.4., 20h, Wien, VHS Wiener Urania
Ermäßigungen für Mitglieder alpiner Vereine und Kletterhallen Mitglieder: EUR 10.-
 

Aktuell