Festivals: Tschechien

Rock for People, Mighty Sounds Festival oder Masters of Rock: Österreichs Nachbarland Tschechien hat so einiges an Festivalevents zu bieten. Wir verraten Ihnen die Hard Facts!

Rock for People (Hradec Králové)

Wann: 3.-5. Juli

Stil: Rock, Alternative, Punk

Besucher: ca. 20.000

Bisher bestätigte Bands: 30 Seconds to Mars, Queens of the Stone Age, Parov Stelar Band, Billy Talent, Gogol Bordello, Klaxons, Modestep, Papa Roach, etc.

Auf vier Bühnen treten mehr als 120 Bands auf und locken jährlich mehr als 20.000 Menschen auf das Festivalgelände von Hradec Králové. Vor über 19 Jahren fand hier das erste "Rock for People" statt und gehört seitdem zu Tschechiens größtem Outdoor Rock Festival.

Masters of Rock (Vizovic)

Wann: 11.-14. Juli

Stil: Heavy Metal, Rock, Folkrock, Hard Rock

Besucher: ca. 45.000

Bisher bestätigte Bands: Avantasia, Devin Townsend Project, Die Happy, Dragonforce, Epica, Leningrad Cowboys, Lordi, Masterplan, Primal Fear, The 69 Eyes, The Exploited, etc.

An der Grenze zu Österreich und der Slowakei gelegen, trifft sich im Areál likérky Rudolf Jelínek beim Masters of Rock die Metal-Rock-Szene. Nichts für schwache Nerven, aber für starke Gitarrenklänge!

Mighty Sounds Festival (Tábor)

Wann: 19.-21. Juli

Stil: Ska, Punk, Rock, Reggae, Rockabilly, Dancehall

Besucher: ca. 12.000

Bisher bestätigte Bands: The Subways, Jaya the Cat, Down by Law, 7 Seconds, Discoballs, Houba, Mad Pigs, Comeback Kid, etc.

Die neunte Auflage des tschechischen Musikfestivals steht vor der Türe! Nur nnapp 70 Kilometer von der nordösterreichischen Grenze entfernt, wird beim Mighty Sounds in Tábor volle drei Tage lang die Festivalsaison gefeiert.

 

Aktuell