Feijoa, die neue Lieblingsfrucht der Influencer

Die vielseitige Feijoa-Frucht erobert gerade das Netz. Sie sieht nicht nur faszinierend aus, sondern lässt sich in der Küche auch vielseitig einsetzen.

Avocado, Süßkartoffel und Jackfruit... eine Trendfrucht jagt die nächste. Und als wir dachten, es gäbe nichts Neues mehr zu entdecken, kommt wieder eine daher: Die Feijoa-Frucht ist der neueste Liebling der Foodie-Szene und steht auf Instagram, Pinterest und Co gerade hoch im Kurs.
Das Trendgewächs, auch unter dem Namen "Brasilianische Guave" oder Ananas-Guave bekannt, erinnert geschmacklich an einen Mix aus Erdbeeren und Ananas und lässt sich dabei wie eine Kiwi auslöffeln.

Feijoa

Ob als ausgefallene Deko für Cocktails, im Obstsalat oder aks Topping für Smoothie Bowls - diesen Sommer erweitern wir unserem Speiseplan nur zu gerne um diese vielfältige Frucht!

Green Smoothie mit exotischem Touch

Neben Mango und Banane eignet sich die Feijoa perfekt als Beigabe zu grünen Smoothies, da sie anderen Vitaminspendern wie Spinat, Salat oder Gurke eine angenehme Süße verleiht und gleichzeitig die Farbe nicht zu einem braunen Gatsch werden lässt.

Energiekick für Zwischendurch

Im Sommer haben wir eher selten Lust schwere Mahlzeiten zu uns zu nehmen. Als kleine Zwischenmahlzeit (oder wenn der Blutzuckerspiegel in der Hitze zu tief sinkt) sind Snacks wie Blissballs mit Nüssen, Trockenfrüchten und Samen eine gesunde Alternative zum Schokoriegel und bieten mit ein paar beigemischten Stücken Feijoa ein ganz neues Geschmackserlebnis.

Als Alternative zur Marmelade

Die Feijoa lässt sich auch zu Marmelade oder Gelee wunderbar verarbeiten und schmeckt herrlich zu würzigem Käse und Baguette.
Aber auch am Butterbrot macht es sich super!

Stück für Stück zum Urlaubsfeeling

Fernweh? Wir holen uns das Tropenfeeling nach Hause und gönnen uns ein leckeres Stück Feijoa-Kokos-Kuchen.
Durch den leichten Ananasgeschmack der grünen Frucht müssen wir direkt an eine Piña Colada denken - traumhaft! Zusätzlich bleibt uns dabei der Kater am nächsten Morgen erspart.

Für die Gartenparty

Wer allerdings nicht auf seine Feierabend-Drinks verzichten möchte, testet am besten das Rezept für Feijoa-Vodka.
Dafür muss die Frucht nur in Vodka eingelegt werden und der Rest passiert ganz von allein.
Die Mischung passt großartig zu Cocktails oder Mineralwasser ist perfekt für alle, die sich den extra Zucker sparen wollen.

Weitere Feijoa-Ideen

Folge uns auf Pinterest für noch mehr Food-Inspiration!

Aktuell