Facebook will Beziehungsende erleichtern

Wer ständig die Aktivitäten des Ex-Partners in seinem Facebook-Feed sieht, hat mit der Trennung noch schwerer zu kämpfen. Mit einer speziellen Filterfunktion will Facebook helfen.

Facebook-Managerin Kelly Winters erklärte am vergangenen Donnerstag: "Wir testen Einstellungen, um Leuten dabei zu helfen, wie sie mit früheren Partnern auf Facebook umgehen, nachdem die Beziehung beendet wurde."

Der Plan: Sobald der Beziehungsstatus geändert wurde, schlägt Facebook den Filter für Ex-Freund oder Ex-Freundin automatisch vor. Auf Smartphones in den USA werde die Funktion bereits getestet.

Facebook-Kenner sehen in der Filter-Funktion jedoch nichts Neues: Schon jetzt kann durch das Deaktivieren des "Abonnieren"-Buttons die Anzeige von Neuigkeiten bestimmter Person blockiert werden, zusätzlich ist das generelle "Entfreunden" von Personen eine der Grundfunktionen des sozialen Netzwerks.

 

Aktuell