Werbung

Event-Tipp: Frauengesundheitswoche der Stadt Wien

Von 3. bis 7. Oktober findet die Wiener Frauengesundheitswoche mit großartigem Programm auf zahlreichen digitalen Plattformen statt und – erstmals – mit einer Gesundheitsstraße im Wiener Rathaus.

Star-Fotografin Inge Prader mit Model für Frauengesundheitswoche

Bald ist es wieder so weit: Die Frauengesundheitswoche der Stadt Wien startet mit großartigem Programm auf zahlreichen digitalen Plattformen. Nämlich von3. bis 7. Oktober im Wiener Rathaus. Diesmal neu: Eine Gesundheitsstraße im Rathaus.

Seit über 20 Jahren steht die Stadt Wien ganz im Zeichen der Frauengesundheit und thematisiert gesellschaftliche Trends und frauen- und mädchenspezifische Fragestellungen. Sexualität, Schwangerschaft und Geburt, Gewalt oder Körpernormen sind nur vier der vielen Bereiche, die besprochen werden. Auftakt machte dieses Jahr Star-Fotografin Inge Prader mit einem Kampagnenshooting für die Frauengesundheitswoche. Was dich noch erwartet, erfährst du hier:

Multitasking als Superkraft?

"Gesundheit ist alles was wir haben, leider vernachlässigen wir Frauen das viel zu oft", findet Inge Prader, Fotografin der Frauengesundheitswoche 2022, "Als Multitasking-Genies laden wir uns viel zu viel auf und schauen dabei nicht auf uns selbst. Hören viel zu spät auf den eigenen Körper. Ich persönlich finde diese Initiative der Stadt Wien superwichtig und ganz großartig." Mit ihrem Kampagnenshooting mit acht ausgewählten Wienerinnen leitet sie langsam, aber sicher das Event der Stadt Wien ein.

Was dich erwartet:

Von 3. bis 7. Oktober findet im Wiener Rathaus die Frauengesundheitswoche der Stadt Wien statt. Jeden Herbst kommen dann Expert*innen aus den unterschiedlichen Bereichen zusammen, um über wichtige Themen Im Sinne eines Health in All Policy Ansatzes zu sprechen: Um die Frage, was schwächt die Gesundheit von Frauen, wasstärkt ihre Gesundheit und auch darum, welche Bedürfnisse Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen, in ihren verschiedenen Rollen haben.

Homepage:https://wienerfrauengesundheitswoche.at/home

Facebook:@Wiener.Programm.fuer.Frauengesundheit

Instagram: @frauengesundheitwien

Das Programm

Die Leiterin des Wiener Programms für Frauengesundheit Kristina Hametner freut sich über die Zusammenarbeit mit Inge Prader und erklärt weiter: "Gerade jetzt, nach über 2 Jahren Pandemie, die ihre Spuren hinterlassen haben, soll Frauengesundheit im Zentrum stehen." Und so sieht's aus: Die Wiener Frauengesundheitswoche bietet mit Expert*innen aus unterschiedlichen Disziplinen seriöse Informationen rund um Frauengesundheit: Es geht um Wechseljahre, älter werden, Alleinerziehung, Long Covid u.v.m. Das Wiener Programm für Frauengesundheit läuft außerdem nicht nur online sondern auch Vorort auf der Gesundheitsstraße im Wiener Rathaus. Dabei geht es den Organisator*innen nicht nur um das biologische Geschlecht, sondern auch um Gender, also das soziale Geschlecht.

Schau ab dem 3. bis zum 7. Oktober im Wiener Rathaus vorbei oder schalte dich online dazu, um die interessanten Gespräche nicht zu verpassen!

 

Aktuell