Escape the Golden Cage

Zum dritten Mal findet noch bis 31. Mai die Escape the Golden Cage Art Affair statt. Nationale und internationale Künstler, die ihre Wurzeln in der Street Art, Urban Art und Pop Art haben, zeigen ihre Arbeiten, Installationen und Performances im Gewölbekeller des Palais Kinsky.

Zeitgenössische, urbane Kunst zwischen Street Art, Urban Art und Pop Art wartet auf Besucher der Escape the Golden Cage Art Affair im Palais Kinsky. Insgesamt zwölf Künstler aus Österreich, Australien, Italien, Spanien, USA, Deutschland, England und Südafrika versuchen den goldenen Käfig des Alltags aufzubrechen. Unter ihnen sind unter anderem Dan Witz aus den USA, ein Pionier der Street Art, Xoooox aus Deutschland, der italienische Urban Arts-Künstler Ozmo sowie der US-Amerikaner Brad Downey.

Escape the Golden Cage Art Affair

Die Veranstalter wollen das Interesse an Kunst wecken, den Diskurs über Kunst, vor allem Urban Art fördern und innovative Projekte realisieren. Gleichzeitig sollen die Künstler selbst gefördert und Wien als Kunst- und Kulturort für die Urban Art stärker geöffnet werden.

Wann
16.- 31. Mai 2013

Öffnungszeiten:
Mo - Sa 11-19 Uhr
So 10-18 Uhr

Wo
Palais Kinsky, Gewölbekeller
Freyung 4
1010 Wien
 

Aktuell