Es wird ein Gossip Girl Revival geben!

Lange gab es Dementi über eine mögliche Fortsetzung. Doch jetzt sollen sogar schon die Schauspielerinnen feststehen. Wir kennen alle Infos!

Jetzt wo der Hype um das Revival rund um die "Gilmore Girls" langsam abflacht, gibt es bereits Gerüchte um die Neuauflage einer ebenso beliebten Serie.

"Gossip Girl" soll, so berichtet Cosmopolitan, wieder zurückkommen!

"Gossip Girl" ohne Lively & Meester?

Allerdings gibt es einen Haken: Der Reboot soll ohne die bisherigen Schauspielerinnen Blake Lively (Serena Van der Woodsen) und Leighton Meester (Blair Waldorf) über die Bühne gehen. Gerüchten zufolge planen die Produzenten die Darstellerinnen durch jüngere Schauspielerinnen zu ersetzen.

So soll Serena in Zukunft von Sabrina Carpenter (17) gespielt werden, die Rolle der Blair würde von Rowan Blanchard (15) übernommen werden. Die beiden sind aus der Teenie-Serie "Das Leben und Riley" (Disney Channel) bekannt und werden, Insidern zufolge, als Nachfolgerinnen gehandelt.

15th Annual Party On The Pier Hosted By Sarah Michelle Gellar

Worum geht es im Revival?

Die Neuauflage soll an einem früheren Punkt im Leben der "Upper-East-Siders" ansetzen, und so einen Seite der New Yorkerinnen zeigen, die wir bis jetzt noch nicht kannten.

Auch, wenn die Ähnlichkeit der Schauspielerinnen mir dem Original durchaus gegeben ist, ist fraglich, ob die jugendliche Neubesetzung bei den Fans Anklang findet. In früheren Versuchen, wie etwa bei "Carrie Diaries" (Spinn-Off von "Sex and the City") hat das nämlich nicht funktioniert.

 

Aktuell