Es läuft gut! Schritt fünf

Stress vermeiden: Versuchen Sie, dass das Training nicht in Stress ausartet.

Tipp von Laufexpertin Ilse Dippmann: "Nehmen Sie Ihr Equipment mit ins Büro, so müssen Sie nicht wieder nach Hause hetzen.

Und planen Sie nur so viele Laufeinheiten pro Woche, wie sich auch wirklich ausgehen. Auch wenn Sie nur einmal die Woche laufen, ist das schon toll."

 

Aktuell