Es gibt schon wieder einen neuen, irrsinnigen Körpertrend auf Instagram

Lang hat es ja nicht gedauert... Nach dem Thigh-Gap im letzten Jahr erwartet uns diesen Sommer schon wieder ein vollkommen absurder Körpertrend auf Instagram.

Langsam fragen wir uns, welche Teil des menschlichen Körpers man noch bis zur Absurdität trainieren kann, um neue Körpertrends zu schaffen. Wenn es nach Instagram geht: Leider noch eine ganze Menge.

Nach dem Thigh-Gap, der Collarbone- und iPhone-Challenge hatten wir eigentlich schon alles gesehen. Jetzt kommt laut Elle-USA der nächste Irrsinn auf uns zu: Der #Abcrack - frei übesetzt: "der Bauchmuskel-Spalt"- ist laut der Elle-Autorin bei vielen Stars und Models gerade im Kommen und kann nur durch extrem hartes Bauchmuskel Training erreicht werden.

Der Trend zeigt wieder einmal die absurden Körperkulte der sozialen Medien auf, nach denen noch immer viele junge Mädchen streben. Das beweisen die Kommentare unter diversen Fitness-Fotos, die den Models auf den Bildern für ihren "perfekten Körper" Blumen streuen.

Sport macht auch ohne "Abcracks" Spaß

Wir finden, dass Schönheit nicht durch Hashtags und Likes definiert wird. Und, dass stundenlange Selbstgeißelung, zum Erreichen irrer Fitness-Trends, auf keinen Fall zielführend ist.

Sport sollte Spaß machen und unsere Gesundheit fördern. Und das geht auch ganz ohne "Abcracks" und Co.

Hat game: ??

Ein von Emily Ratajkowski (@emrata) gepostetes Foto am

 

Aktuell