Erste Hilfe

Das eigene Kind schwer verletzt und man selbst kann nur hilflos zusehen, wie es mit dem Leben ringt. Damit dieser Albtraum nicht wahr wird, müssen Personen, die mit Kindern zu tun haben Erste-Hilfe-Maßnahmen wie im Schlaf beherrschen. Eine gute Möglichkeit sich diese anzueignen bietet ein neues Buch.

Es gibt Bücher, die sollten in keinem Haushalt fehlen. Dazu gehört ohne Zweifel Erste Hilfe für Ihr Kind (DK). Das Erste-Hilfe-Handbuch ist in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst entstanden und folgt den aktuellen Richtlinien der Bundesärztekammer und des European Resuscitation Council (ERC).

Von A wie Atemstörung über K wie Knochenverletzungen bis V wie Verbrennung und W wie Wundauflage: In diesem Buch finden sich Erste-Hilfe-Techniken für Vorkommnisse wie Nasenbluten und kleine Schnittwunden bis zu Fieberkrämpfen und Notfällen, in denen Wiederbelebung notwendig ist.


Für all diese Situationen gilt:

  • möglichst ruhig bleiben und dem Kind Sicherheit vermitteln,
  • sich einen Überblick verschaffen, was geschehen ist,
  • beurteilen, welche Gefahren drohen und dann
  • situationsgerecht handeln, d.h. Sofortmaßnahmen ergreifen (Überprüfen der lebenswichtigen Funktionen und Maßnahmen, die diese wiederherstellen),
  • falls nötig: Rettungsdienst alarmieren und
  • mit Erste-Hilfe-Maßnahmen die Zeit überbrücken, bis die Rettungskräfte eintreffen.

Richtig helfen

Vom verschluckten Baustein bis zum Herzstillstand: Zu jedem Unfallszenario gibt es eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung der erforderlichen (Behandlungs-)Maßnahmen, was das Erkennen und richtige Handeln im Notfall bedeutend erleichtert. Damit man sich im Fall der Fälle rasch einen Überblick verschaffen kann, gibt es zu jedem Notfall eine Checklisten zu den notwendigen Behandlungsschritten.

Auf der Rückseite des Buches befindet sich ein praktisches Notfall-Register, das die Maßnahmen leichter auffindbar macht. Und damit all diese Maßnahmen gar nicht erst nötig werden, runden Tipps zur Unfallvermeidung das Buch ab.


Fazit

Wenn Sekunden über Leben, bleibende Schäden oder gar den Tod entscheiden, bleibt vermutlich keine Zeit, um in einem Buch nachzuschlagen. Daher sollte man sich Erste Hilfe für Ihr Kind immer wieder zu Gemüte führen und es sicherheitshalber in allen Haushalten, in denen sich Kinder aufhalten, griffbereit haben.

Erste Hilfe für Ihr Kind. So reagieren Sie im Notfall richtig.
DK
€ 13,40.-
 

Aktuell