Werbung

Erste Bank Lounge April 2013

ICH MACHE MICH SELBSTSTÄNDIG! Die eigene Chefin sein – für Frauen manchmal nur ein Weg, Beruf und Familie zu verbinden. Aber warum nicht größer denken? Darüber diskutieren die Teilnehmer der WIENERIN Erste Bank Lounge am 17. April.

ICH BESTIMME ÜBER MICH SELBST
Eine Veranstaltungsreihe der WIENERIN zur
Information und Stärkung ihrer Leserinnen.
Sich selbstständig machen - viele Frauen wählen diesen Weg, um mehr Kontrolle über die Zeitverteilung zwischen Arbeit und Familie zu gewinnen. Aber muss Selbstständigkeit nur Mittel zum Zweck sein? Untersuchungen zeigen: Frauen zeigen sich als besonders innovativ im Erkennen neuer Geschäftsfelder und hätten durchaus die Chance, große - und auch internationale - Unternehmen aufzubauen. Viele gründen auch Firmen, bleiben aber „klein". Gemeinsam mit Expertinnen und Experten beleuchten wir die Vorteile und Herausforderungen von Unternehmensgründungen und geben konkrete Tipps, die Ihnen in Ihrem Karriereplan weiterhelfen.

So lief die WIENERIN Erste Bank Lounge letztes Jahr!

DISKUTIEREN & INFORMIEREN
Vier ExpertInnen teilen ihr Wissen und setzen sich mit Ihren Anliegen auseinander.
WIENERIN-Chefredakteurin S. M. Steinitz spricht mit
diesen ExpertInnen, die auch für Ihre persönlichen Fragen
zur Verfügung stehen:

URSULA DELLA SCHIAVA-WINKLER
Gründerin von Academy4socialskills

ROLAND GEHBAUER
Leiter Gründerservice der Erste Bank

SONJA THOMA
Co-Geschäftsführerin von Thoma & Bari Friseure

ELISABETH ZEHETNER
Bundesgeschäftsführerin von Frau in der Wirtschaft

Da es eine limitierte Teilnehmerzahl gibt, melden Sie sich hier an und gewinnen Sie einen Platz auf der Gästeliste für sich und Ihre Begleitung!

>> Zur Anmeldung

Die Gewinner werden per Mail verständigt!

Teilnahmeschluss 12.04.2013

Die WIENERIN und Erste Bank laden zu einem informativen Abend am 17. April 2013 in der Erste Bank Lounge, Petersplatz 7, 1010 Wien.

Einlass: ab 18.30 Uhr
Beginn: 19 Uhr

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, sich bei Speisen und Getränken auszutauschen und zu networken.
 

Aktuell