Erdäpfel-Lachsstrudel

Warm eingepackt, schmiegen sich in diesem Strudel Erdäpfel und Lachs aneinander. Gewürzt wird die pikante Rolle mit Zwiebel, Sauerrahm und Kren. Das Rezept für den Erdäpfel-Lachsstrudel gibt´s hier.

1. Erdäpfel kochen, schälen und in gleich große Scheiben schneiden.

2. Zwiebel fein hacken und in etwas Öl goldbraun braten. Alles mit den restlichen Zutaten vermengen, würzen.

3. Strudelteig laut Verpackungsanweisung vorbereiten, mit der Fülle belegen, zusammenschlagen.

4. Für ca. 20 Minuten bei 180°C Ober-/ Unterhitze ins Backrohr geben.

5. Mit Rote-Rüben-Salat servieren!

Tipp: Wer's scharf mag, gibt fein gehackten Chili hinzu!

Für 1 Strudel à 4 Personen

2 Blätter Strudelteig
4 mittelgroße Erdäpfel
1 Pkg. Räucherlachs
1 mittlere Zwiebel
3/4 Becher Sauerrahm
4 EL geriebenen Kren aus dem Glas
Salz, Pfeffer
Kräuter nach Gusto: z.B. Schnittlauch, Dille
 

Aktuell