Equal Pay Day 2019 in Österreich: Ab heute arbeiten Frauen* gratis!

Der 21. Oktober 2019 ist Equal Pay Day: Männer haben zu diesem Zeitpunkt bereits so viel verdient wie Frauen im ganzen Jahr.

Unterschiedlich hohe Türme aus Münzen, darauf das Wort "Fair?"

Der österreichweite Equal Pay Day fällt heuer auf den 21. Oktober 2019. Er kennzeichnet den Tag, ab dem Frauen im Vergleich zu Männern bis zum Jahresende statistisch gesehen „gratis“ arbeiten. Männer haben zu diesem Zeitpunkt bereits so viel verdient wie Frauen im ganzen Jahr.

Frauen arbeiten mehr und verdienen weniger

Dabei leisten Frauen täglich rund eine Dreiviertelstunde mehr Arbeit als Männer - bei Berücksichtigung von sowohl bezahlter als auch unbezahlter Arbeit. Obwohl immer mehr Frauen erwerbstätig sind, bleibt die private Arbeitsteilung dem "männlichen Ernährermodell" verhaftet, sprich: Frauen bleibt die Hauptverantwortung für unbezahlte Arbeit, also etwa Kinderbetreuung, Haushalt oder Pflege Angehöriger, überlassen. (siehe Bericht des Gleichstellungsmonitors, 2016)

Ein Vollzeit-Job geht sich dabei oft nicht aus: 2018 waren 73 Prozent aller Frauen im Alter von 25 bis 49 Jahren mit Kindern unter 15 Jahren teilzeitbeschäftigt. Bei den Männer waren es 6,4 Prozent. Die Spirale nimmt ihren Anfang: Die sich daraus ergebenden, niedrigeren Einkommen und Versicherungslücken durch Karenzzeiten werden für Frauen zu niedrigeren Pensionen und erhöhtem Armutsrisiko. (Zur Gender Statistik der Statistik Austria.)

Warum lassen sich Frauen das gefallen? Wir finden: Es ist Zeit für einen #aufstand!

Komm zum 1. WIENERIN #aufstand und diskutiere mit uns, welche Veränderungen wir in Österreich brauchen. Zum Programm.

aufstand füße

WIENERIN #aufstand
Sonntag, 17. November 2019
opendoors 13 Uhr, Beginn 14 Uhr
RadioKulturhaus, 1040 Wien

Eintritt frei, Plätze limitiert - hier geht's zur Anmeldung!

 

Aktuell