Werbung

Entdecke die Kulturmetropole der Schweiz

Weltberühmte Museen, spektakuläre Kunst und moderne Architektur: wer Basel besuchen möchte, sollte unbedingt am Gewinnspiel teilnehmen – es lohnt sich!

Als Kunsthauptstadt der Schweiz hat Basel unendlich viel zu bieten: Rund 40 Museen und spektakuläre Sammlungen locken Kunstliebhaber in die charmante Stadt am Rhein. Ganz besonders jetzt zum Jahresende, wenn das Kunstmuseum Basel eine einzigartige Ausstellung präsentiert: Rembrandts Orient. Das Museum beherbergt übrigens die älteste öffentliche Kunstsammlung der Welt.
Kunst begegnet einem aber auch sonst auf Schritt und Tritt: Namhafte Künstler wie Rodin oder Niki de Saint Phalle haben Basel mit ihren starken Werken im öffentlichen Raum geprägt. Aber nicht nur die Kunst beeinflusst das Stadtbild, die kleine Stadt besitzt auch eine große Bedeutung in der Architekturwelt. Vor allem Architekturbüros wie Herzog & de Meuron oder Diener & Diener wirken in ihrer Heimatstadt intensiv an der Stadtentwicklung mit.

Basel spielt nicht nur im Hinblick auf Kunst und Museen in der vordersten Liga: Wer durch die romantischen Gassen der historischen Altstadt spaziert, steht irgendwann vor dem Wahrzeichen der Stadt aus rotem Sandstein, dem Basler Münster. Dank der kurzen Wege lassen sich historische und moderne Highlights ganz einfach zu Fuß erkunden.

Und dann wäre da noch der Rhein – was wäre Basel ohne ihn? Gleich vier Fähren verkehren zwischen den fünf Rheinbrücken und verbinden Kleinbasel (auf der rechten Rheinseite) mit Großbasel. Es ist ein beschauliches Vergnügen, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Wenn der »Fährimaa« auf der Überfahrt auch noch herrliche Anekdoten zur Stadt erzählt, dann ist man Basel endgültig auf Lebenszeit verfallen.

Ein Highlight vieler Basel-Aufenthalte ist sicherlich eine FoodTour, die an Orte abseits von klassischen Touristenattraktionen führt. Auf der rund dreistündigen Tour lassen sich die Teilnehmer das «kultige Basel» auf der Zunge zergehen.

Mehr Informationen über Kunst und Kultur, Architektur und die FoodTour gibt's online.

Kunstmuseum Basel

Rund 4000 Gemälde, Skulpturen, Installationen und Videos sowie 300.000 Zeichnungen und Druckgrafiken umfasst die weltberühmte Sammlung des Kunstmuseums Basel. Bedeutende Werke von Lucas Cranach dem Älteren, Claude Monet und Vincent van Gogh gehören zu den Highlights. Bei der Kunst des 20. Jahrhunderts liegen die Schwerpunkte auf dem Kubismus, dem deutschen Expressionismus und amerikanischer Kunst seit 1960.

Rembrandts Orient

31.10.2020 bis 14.02. 2021

Zu einem Abenteuer für die Sehgewohnheiten lädt die Ausstellung „Rembrandts Orient. Westöstliche Begegnung in der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts“.
Für jemanden, der sein Heimatland anscheinend niemals verlassen hat, verfügte Rembrandt Harmenszoon van Rijn über einen erstaunlich grenzenlosen Horizont. Als Künstler, Sammler und Bürger kam er mit Kunstwerken, Gebrauchsgegenständen und Menschen aus allen Teilen der damals bekannten Welt in Kontakt.
Amsterdam, sein Lebensmittelpunkt, bot die idealen Voraussetzungen für Rembrandts Neugierde auf alles Fremde und seinen unstillbarer Appetit als Sammler. Als Sitz der Niederländischen Ost- und Westindienkompanien sowie weiterer Handelsgesellschaften war die Stadt im 17. Jahrhundert ein kultureller Schmelztiegel.

Mehr Informationen zur Ausstellung gibt's hier.

Railjet bei Walensee

Komfortable Anreise

Schnell und bequem in die Schweiz: In gemütlichen Railjets geht es ab Wien, Linz, Salzburg oder Innsbruck und im Eurocity „Transalpin“ ab Graz nach Zürich. Besonders entspannt bringen Sie die ÖBB Nightjets ab Wien, Linz oder Graz nach Zürich und von dort in rund einer Stunde weiter nach Basel.
Mehr Infos unter oebb.at/schweiz.

Mitmachen und gewinnen

Wir verlosen zwei Tickets für die Hin- und Rückfahrt für zwei Personen in der 1. Klasse nach Basel (ab jedem ÖBB Bahnhof im Tagesverkehr). Inklusive zwei Übernachtungen im Doppelzimmer im neu eröffneten Boutique-Hotel Volkshaus, das von den Stararchitekten Herzog & de Meuron entwickelt wurde. Dazu erhalten Sie im Hotel Ihre kostenlose BaselCard, mit der Sie die öffentlichen Verkehrsmittel gratis nutzen und von vielen vergünstigten Angeboten Gebrauch machen können.

Einfach hier am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnahme ist bis 19.11.2020 möglich.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht in bar ablösbar.