Ein kleiner Schminktrick für den natürlichen Augenbrauenlook

Der Augenbrauentrend 2017 ist natürlich? Auf dem Youtube-Kanal von Glossier gibt es einen Trick, wie sich das ganz einfach schminken lässt.

Okok, schön langsam haben wir es alle gecheckt: 2017 ist nichts mehr mit perfekt gestriegelten Augenbrauen, statt dessen tragen wir sie im natürlichen und wilden Look! Aber wie bekommt man das jetzt genau hin, dass die Augenbrauen zwar unterstrichen und ein wenig intensiver aussehen, sie aber trotzdem nicht zu gestylt wirken?

Die Stylisten der amerikanischen Beauty-Marke Glossier haben eine Idee, wie das Mädchen Cecilia in diesem Video der Marke erzählt. Die Stylisten haben ihr erklärt, dass man mit dem Augenbrauengel zuerst gegen den Wuchs streicht, wodurch mehr Farbe aufgetragen wird, und anschließend bringt man sie in die Wuchsrichtung und nach oben ein wenig in Form. Im Video macht sie es vor:

Wir haben es am Wochenende ausprobiert und fanden das Ergebnis ziemlich cool. Die Augenbrauen sind schon seit längerer Zeit komplett ungezupft und und mit ein wenig mehr Gel auf den Härchen sahen sie einfach weniger "einzeln" und willkürlich aus, sondern cool und wild.

 

Aktuell