Ein Heiratsantrag per Computerspiel

Jump and marry! Was ein Mann für seine Freundin programmiert hat, endet mit einem der süßesten Heiratsanträge aller Zeiten.

Programmierer sind asoziale Nerds? Dieser junge Mann hat mit diesem Vorurteil endgültig aufgeräumt! Für seine Freundin Lauren hat er ein Videospiel programmiert. Der Avatar war ihr nachgebildet und die Levels stellten verschiedene Stadien ihrer Beziehung dar, zum Beispiel den Ort ihres ersten Dates oder ein gemeinsamer Ausflug zu einem Festival. Es war aber dennoch eine Herausforderung die verschiedenen Levels zu überwinden!

So romantisch: Im letzten Level ertönte als Hintergrundmusik im Spiel das Lied, zu dem schon sein Großvater einst um die Hand seiner Großmutter angehalten hat. Schließlich taucht er selbst als Avatar im Spiel auf und fragt: "Willst du mich heiraten?"

Lauren ist so gerührt und weint vor Freude! Wirklich eine süße, romantische Geste.

 

Aktuell