Ein Glas Rotwein kann eine Stunde Sport ersetzen

Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass bestimmte Inhaltsstoffe von Rotwein dieselben Wirkungen auf den Körper haben wie eine Stunde Sport.

An der University of Alberta wurdden die Auswirkungen des Rotwein-Konsums auf den Körper untersucht. Das Ergebnis: Die im Rebensaft enthaltenen Resveratrol-Verbindungen stärken Herz und Muskeln in einem mit einer Stunde Sport vergleichbaren Ausmaß.
Resveratrol, das generell als gesundheitsfördernder Stoff gilt, wird auch erfolgreich in der Alzheimer-Forschung angewendet.

Willkommene Abwechslung, aber keine Alternative

Das Gesundheitsprogramm deshalb vom Fitnesscenter auf die Couch zu verlegen, ist trotzdem keine gute Idee - regelmäßiger Alkoholkonsum kann nach wie vor abhängig machen und der Leber langfristig schaden.

 

Aktuell