Ein Drittel aller jungen Menschen hat sich schon einmal wegen diesem Grund getrennt

Du und dein Partner habt schon mal über Finanzen gestritten? Ihr seid nicht alleine.

Studie nach Studie haben bestätigt, dass es ein Thema gibt, dass in den meisten Beziehungen zu hitzigen Diskussionen führt: Finanzen. Diese spezifische Studie bezieht sich auf junge Paare in den USA: LearnVest ist ein Finanzdienstleister, der Individuen hilft, die Übersicht über ihre Finanzen zu behalten. Das Unternehmen hat 1000 Erwachsene über 18 interviewt, und herausgefunden, dass 24 Prozent aller Amerikaner schon einmal eine Beziehung aufgrund von Differenzen über Finanzen beendet hat. Bei Millenials ist diese Zahl sogar noch höher.

"Da Millenials länger Single bleiben, treffen sie größere finanzielle Entscheidungen, wie einen Hauskauf oder Kinder später", sagt Alexa von Tobel, Gründerin und CEO von LearnVest und Autorin des New York Times Bestsellers "Financially Fearless".

Hier die wichtigsten Erkenntnisse aus der Studie:

Die meisten Menschen sind lieber allein als in einer Beziehung mit jemandem, der nicht mit Geld umgehen kann

Laut der Studie bleiben 52 Prozent der Männer und 62 Prozent der Frauen lieber für immer alleine bevor sie in einer Beziehung mit jemandem sind, der sich finanziell unverantwortlich verhält.

Millenials finden Finanzen in der Beziehung stressiger als ihr Sex-Leben

77 Prozent sagen finanzielle Differenzen sind größeres Konfliktpotenzial in der Beziehung als Sex. Laut von Tobel liegt das daran, dass durch Finanzen implizit auch tiefere Werte kommuiziert werden, wie was einem wichtig ist.

Männer reden eher mit ihren Freunden über Geld als Frauen

Es ist definitiv nicht gut, eher mit den Freunden als mit dem Partner über die finanzielle Situation zu sprechen, allerdings empfinden das 45 Prozent aller Männer und 37 Prozent aller Frauen so.

Ein Drittel aller Millenials haben schon aufgrund von Geld mit ihrem Partner Schluss gemacht

Und zwar sogar 37 Prozent. Umso wichtiger: In Beziehungen ist es wichtig, sich über große Dinge wie Investitionen einig zu sein. Sonst kann so etwas Banales wie Geld tatsächlich die Beziehung zerstören.

 

Aktuell