Eierschwammerl-Pizza

Eierschwammerl mal anders: Auf knusprigen Pizzateig kommen gebratene Eierschwammerl, Kräuter und frische Frühlingszwiebel. Ein Genuss aus dem Backrohr! Wir haben das passende Rezept.

Für 1 Pizza

1 Pkg. fertiger Pizzateig
250 g Eierschwammerl
2 Frühlingszwiebel
150 g Kräuterfrischkäse
Salz, Pfeffer
1 EL Butter
Kräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch, Majoran, etc.)
geriebener Parmesan

1. Pizzateig nach Packungsanweisung ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Backrohr auf 200°C vorheizen.

2. Eierschwammerl putzen, besonders große Stücke halbieren.

3. Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen, Eierschwammerl darin anrösten. Mit Salz und Pfeffer sowie den Kräutern abschmecken.

4. Kräuterfrischkäse auf dem Pizzateig verstreichen. Eierschwammerl darauf verteilen - ca. 2 cm am Rand freilassen.

5. Geriebenen Parmesan auf der Pizza verteilen und diese auf mittlerer Schiene rund 20 Minuten backen.

Für 1 Pizza

1 Pkg. fertiger Pizzateig
250 g Eierschwammerl
2 Frühlingszwiebel
150 g Kräuterfrischkäse
Salz, Pfeffer
1 EL Butter
Kräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch, Majoran, etc.)
geriebener Parmesan

 

Aktuell