Drüben auf Instagram liegen die Rich Kids jetzt am Boden rum

Instagram-Challenges sind inzwischen so originell wie ein Jamba-Sparabo. Was also tun, wenn langsam die Luft draußen ist? Richtig: dreist angeben.

"Huch, da bin ich doch glatt vor lauter Reichtum aus meinem Privatjet gefallen", scheint das Motto der neuesten Instagram-Challenge zu sein. Unter dem Hashtag "FallingStarsChallenge" findet man im sozialen Netzwerk seltsame Stillleben: Junge UserInnen liegen am Boden, umringt von ihren wertvollen Habseligkeiten, die ihnen beim Sturz aus dem luxuriösen Vehikel der Wahl wie zufällig aus der Tasche gefallen zu sein scheinen.

Die Challenge ist in Mandarin auch als "Zeig deinen Wohlstand" bekannt und machte ihren Anfang in Russland, bevor sie von den "Rich Kids of China" übernommen wurde, wie sie "South China Morning Post" berichtet.

 

Aktuell