Doppeltes Glück mit Schmuck von Escapulario

Celebritys wie Nicole Ritchie und Keith Urban vertrauen bereits auf die trendigen Glücksbringer. Und unterstützen damit karitative Kinderhilfsprojekte in Brasilien.

Das Glück ist ein Vogerl, sagt man, immer auf dem Sprung und eigentlich gar nicht zu fassen. Damit es nicht gleich wieder zum Nächsten entfleucht, hat der Mensch Glücksbringer und Talismane erschaffen.

Wie zum Beispiel die traditionellen brasilianischen Andachtshalsbändchen von Escapulario, aus denen sich mittlerweile eine ganze Schmuckkollektion entwickelt hat. Glück bringen die Halskettchen, Anhänger, Armbänder, Rosenkränze und vielen anderen Accessoires nicht nur ihren Trägerinnen. Sondern auch Kindern in Brasilien, denn von jedem verkauften Escapulario-Produkt fließen 50 Cent in verschiedene Hilfsprojekte, derzeitiger Kooperationspartner ist Missio Deutschland.

Hier gibt’s die neue Escapulario-Kollektion zu sehen .

Alle weiteren Infos unter www.escapulario.com .

 

Aktuell