Doppelt fit

Drei Wochen lang lädt der Club der Töchter seine Mitglieder zum Workout ins BigsMile Place ein. „Tochter“ Nela berichtet exklusiv für typischich.at vom Training Club. Das Highlight der dritten Woche: Der Besuch der Beachvolleyballer Clemens Doppler und Matthias Mellitzer.

Nach Anbruch der letzten Trainingswoche haben wir uns noch einmal richtig ins Zeug gelegt. Sicherlich auch mit dem Hintergedanken, das Partybarometer noch ordentlich in die Höhe zu treiben!

Montagabend brachten uns die zwei feschen Beachvolleyballspieler Clemens Doppler und Matthias Mellitzer mit ihrem Besuch einen enormen Motivationsschub für den Wochenstart. Sie brachten viel Schwung in die Trainingsstunde und uns mit ihrem guten Schmäh zum Lachen.


Dem Anschein nach hatten die beiden Sportler mit ihrer Größe und der sichtlichen Leichtigkeit ihrer Bewegungen beim Power Training keine Mühe. Doch nach der Stunde verriet mir Clemens, der schon 20 Jahre Volleyballerfahrung mit sich bringt, seinen wahren Erschöpfungsgrad. Vollkommen durchgeschwitzt sprachen die Profisportler uns Amateuren ihre Bewunderung für so viel Durchhaltevermögen aus. Clemens und Matthias sind ein „Power-Training" wie wir es jetzt kennen, nicht gewohnt. Sie konzentrieren sich neben dem „Warmradeln" und dem Balltraining besonders auf Gleichgewichtsübungen wie Kniebeugen auf einem Bein.
Aha, jetzt weiß ich auch, warum sie so eine gute Figur bei folgender Übung gemacht haben: In die Hocke stellen, mit einem Bein nach vorne springen, auf einem Bein landen und halten. Immer in den Knien bleiben, dann nach vorne auf´s andere Bein springen und jeweils drei Sekunden auf jedem Bein verweilen. 10x auf jeder Seite wiederholen.

Nike

Spaß und Glücksgefühle

Die Mädels waren begeistert! Nicht nur von den lieben Volleyballern, sondern von dem gesamten Nike-Trainingsprogramm! Ich habe von keiner einzigen gehört, dass es ihr nicht gefallen hätte. Gut, hin und wieder ein Stöhnen oder Schnauben „Hui, war das wieder anstrengend", aber wir alle fühlten uns gut dabei. Einigen wird das Trainingsprogramm sogar sehr abgehen. Kann man auch niemandem verübeln, bei dem Spaß und der Endorphinausschüttung, die wir dort erlebten.

Besuche von Topsportlern wie Clemens Doppler & Matthias Mellizer, Fabienne Nadarajah und Andrea Mayr haben uns wirklich viel Spaß und Motivation gebracht. Aber auch die tollen Stunden, das super Programm, Alamande mit seinem begeisternden Trainerteam und die gute Musik haben perfekt zusammengespielt und uns drei supertolle Wochen Training verschafft! Und alles ohne gröbere Verletzungen ;). Vielen Dank!
Übrigens: Jetzt sind wir alle schon sehr gespannt auf unsere PARTY am 16.12.!

Hier geht´s zu den Fotos von Woche 3!

Training Club
Wann
8.-28. November 2010

Wo
BigsMile Place
Linke Wienzeile 110
1060 Wien

Anmeldung
ab 5. November 2010 auf der Club der Töchter Facebook-Fanpage, Anmeldestart jeweils drei Tage vor Kursbeginn. Anmelden kann sich jeder Fan der Club der Töchter-Facebook-Fanpage.

Der Club der Töchter ist eine Lauf-Community für Frauen zwischen 17 und 24, auf die Beine gestellt von Nike. 15 Gruppenleiterinnen (Botschafterinnen) organisieren für ihre „Töchter“ gemeinsame Sporttreffs. Neben dem Sport stehen auch andere Aktivitäten und vor allem der gemeinsame Spaß im Mittelpunkt. Mittlerweile gibt es knapp 400 registrierte Töchter, die sich im Frühjahr 2010 ihr Töchter-Shirt „erlaufen“ haben. Seine Premiere feierte der Club der Töchter in Wien, mittlerweile gibt es ein Schwesternprojekt in München.
 

Aktuell