DIY: Peelings & Co.

Der Herbst steht in den Startlöchern. Wir aber verlängern jetzt den Sommer, indem wir uns einfach Urlaubserinnerungen in unser Bad holen und Peelings, Packungen & Co. selber machen, mit Zutaten die uns an den Urlaub erinnern.

Für gesundes Haar:

Aloe-Vera-Packung:

Zutaten:

1 reife Avocado

2 EL Aloe-Vera-Gel

1 TL Saft aus einer Zitrone

Zubereitung:

Das Fruchtfleisch der Avocado zu einem Brei pürieren. Dann das Aloe-Vera-Gel und den Zitronensaft dazugeben und die Masse auf das feuchte Haar verteilen. Ca. zehn Minuten einwirken lassen und dann mit lauwarmen Wasser auswaschen. Hilft super gegen trockene Haare.

Mango & Kokos Haarkur:

Das macht Lust auf Urlaub und riecht so gut: Eine Maske aus Mango und Kokos. Spendet zudem auch noch Feuchtigkeit und macht die Haare wieder super weich.

Zutaten:

1 Mango

Saft von ½ Zitrone

2 Eigelb

4 TL Kokosöl

Zubereitung:
Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch pürieren und mit dem Eigelb, dem Kokosöl und dem Zitronensaft zu einem Brei verarbeiten. Die Haarkur auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar auftragen und eine ca. eine halbe Stunde einwirken lassen. Danach alles gründlich mit lauwarmem Wasser ausspülen.

Für den Körper:

Aprikosenpackung:

Zutaten:

2 reife Marillen

1 reife Banane

1 EL Honig

1 EL Milch

Zubereitung:

Die Marillen schälen und danach mit der Banane zu einem Brei verarbeiten. Honig und die Milch dazugeben. Die Masse hilft bei allen rauen Stellen, also Füße, Ellbogen, Knie & Co. Ca. 15 Minuten einwirken lassen und dann mit Wasser abspülen.

Mehr auf Seite 2...

Für das Gesicht:

Papaya-Maske:

Zutaten:

1 reife Papaya

1 EL Honig

1 EL Joghurt

5 EL Milch

Zubereitung:

Papaya zu einem Mus pürieren. Dann mit der warmen Milch, dem Honig, und dem Joghurt zu einer Masse vermischen. Für ca. zehn Minuten auf Gesicht und Dekolleté auftragen. Anschließend mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Bananen-Honig Maske:

Zutaten:

1 reife Banane

1 TL Honig

Zubereitung:

Banane pürieren und mit dem Honig verrühren. Die Maske auf das Gesicht auftragen und zehn Minuten einwirken lassen. Anschließend mit lauwarmem Wasser gründlich abwaschen.

 

Aktuell