DIY Couture

Sei deines eigenen Glückes Schmied - und deiner Kleidung Designer. Wie man ganz ohne Schnittmuster seine erste eigene Kollektion nähen kann, zeigt uns die Kostümbildnerin von Kylie Minogues Tanztruppe.

Mode soll Spaß machen. Dafür, dass das auch für das Anfertigen von Kleidungsstücken gilt, sorgt das Buch DIY Couture von Rosie Martin (Dumont). Wen die (vermeintliche) Unvollkommenheit selbstgemachter Mode abschreckt, dem sei der sympathische Input der Autorin ans Herz gelegt, dass auch gekaufte Kleidungsstücke bei näherer Betrachtung oft nicht perfekt sind, sondern Unregelmäßigkeiten weisen.


Mit solchem gestärktem Selbstmachergeist kann die erste eigene Kollektion in Angriff genommen werden. Gerader Rock, Tunika, Tellerrock, Weste, Cape, Top, Kleid, Jacke, Hose, Jumpsuit - das sind die Stücke zu denen die Autorin Anleitungen bietet.

Aus drei Metern Stoff kann man so gut wie alles machen.
von Rosie Martin

Die Anleitungen sind, begleitet von zahlreichen Fotografien und Illustrationen, äußerst detailliert. Statt langwierig gezeichneter Schnittmuster dient hier beispielsweise ein T-Shirt als Muster für Tunika oder eine Hose als Maßvorlage für einen Rock. Dank dieser einfachen Vorgehensweise können sich auch Nähanfänger im Handumdrehen mit Do-it-yourself-Fashion einkleiden.

Näh‘ dich glücklich!

Der Basis-Schnitt jedes Kleidungsstückes wird jeweils in acht Variationen gezeigt wird, sodass man letztlich sogar acht Kollektionen zu je zehn Kleidungsstücken anfertigen kann. Dass die Kollektionen Namen wie Acid Candy, Rude Disco oder auch Jungle Punk tragen, zeigt bereits, dass die Do-it-yourself-Fashion keineswegs von Langeweile geprägt ist.


Abgerundet wird das Buch durch eine Einführung rund um Wissenswertes zu Nähzubehör vom Stoff über Nahttrenner bis Bügeleisen sowie verschiedene Nähtechniken erklärt. Wann ein Zickzackstich angebracht ist, erfährt man hier genauso wie das Anfertigen von Gürtelschlaufen oder einer Einfassung.


Fazit

Von der Fashionista zur Fashion-Designerin: Dank der leicht nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen in DIY Couture von Rosie Martin steht der ersten eigenen Kollektion nichts mehr im Wege!

Rosie Martin: DIY Couture. Einfach nähen ohne Schnittmuster.
Dumont

Über die Autorin:
Rosie Martin leitet das Fashionlabel DIY Couture. Sie entwarf und produzierte Kostüme für Musikvideos, arbeitete als Kostümbildnerin für Kylie Minogues Tanztruppe und gab Nähkurse für obdachlose Frauen in London.
 

Aktuell