Diser Nacktkalender eines Ruderklubs versüßt euch den Tag

Der Ruderklub der Universität Warwick hat wie jedes Jahr seinen Nacktkalender veröffentlicht. Mit dem Anblick dieser Fotos tut man auch noch Gutes.

Seit 2009 veröffentlichen die Warwick Rovers, der Ruderklub der Universität Warwick (England), einen Nacktkalender um Spenden zu sammeln. Mittlerweile hat sich daraus eine viel beachtetes Produkt entwickelt. Wenig verwunderlich, wenn man sich die Bilder ansieht.

Heuer will der Ruderklub mit dem Nacktkalender nicht nur Spenden sammeln, sondern auch für die gute Sache werben. "Der Kalender soll für den den positiven und respektvollen Umgang mit Menschen aller Geschlechter und Sexualitäten werben", heißt es in einer Mitteilung. Gemeinsam will man sich Homophobie in den Weg stellen. Unter mangelnder Aufmerksamkeit wird die Botschaft dieser Herren angesichts der Bilder jedenfalls nicht mangeln.

 

Aktuell