Dinkel-Mandelkekse

Zarte Versuchung - echte Klassiker für die Weihnachtsdose. Zum Beispiel knackige Weihnachtskekse mit Dinkelmehl und Mandeln. Rezepte von Dietmar Fercher.

Für 70 Stück:
Zubereitungszeit: 90 Minuten
100 g Mandeln
2 Eier
1 Messerspitze Zimt (gemahlen)
Prise Salz
250 g Butter
500 g Dinkelvollkornmehl
150 Vollrohrzucker

Rezept aus "Süße Klassiker"
von Dietmar Fercher & Andrea Karrer, erschienen im Residenz Verlag

180 Rezepte plus Warenkunde und Küchenpraxis

1. Mandeln grob reiben und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C etwa 7-8 Minuten rösten; dabei immer wieder durchmengen, damit die Mandeln gleichmäßig geröstet werden. Vollständig auskühlen lassen.

2. Eier mit Zimt sowie Salz verrühren und mit restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

3. Teig zwischen zwei Lagen Backtrennpapier 2-3 mm dünn ausrollen. Oberes Papier abziehen, ausgerollten Teig etwa 30 Minuten kühl stellen.

4. Anschließend aus dem Teig Quadrate (3 cm x 3 cm) ausschneiden. Mithilfe einer Palette die Kekse etwas auseinanderlegen, Papier samt Keksen auf ein Blech geben und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C etwa 8-10 Minuten fertig backen.

5. Backprobe: Wenn die Kekse an der Unterseite leicht gebräunt sind, sind sie fertig gebacken.

Tipp: Anstelle von Mandeln kann man auch Haselnüsse verwenden.

Für 70 Stück:
Zubereitungszeit: 90 Minuten
100 g Mandeln
2 Eier
1 Messerspitze Zimt (gemahlen)
Prise Salz
250 g Butter
500 g Dinkelvollkornmehl
150 Vollrohrzucker

Rezept aus "Süße Klassiker"
von Dietmar Fercher & Andrea Karrer, erschienen im Residenz Verlag

180 Rezepte plus Warenkunde und Küchenpraxis

 

Aktuell