Dieses selbst gehäkelte Hochzeitskleid kostete nur 24 Euro

Eigentlich soll man sein Hochzeitskleid ja nicht selbst machen, denn das könnte Unglück bringen, heißt es. Chi Krneta konnte aber einfach nicht widerstehen und das Ergebnis gibt ihr Recht: Ihr selbst gehäkeltes Kleid ist wunderschön geworden.
Aus diesem Garn entstand das Kleid

Einige weiße Knäuel Garn und fünf Monate Zeit, in denen sie täglich am Weg zur Arbeit gehäkelt hat: Mehr braucht es nicht für dieses Traumkleid! Chi Krneta ist eigentlich Architektin in Seattle, aber auch beim Entwerfen von Kleidung hat sie ein gutes Händchen bewiesen.

Chi Krneta im selbst gehäkelten Hochzeitskleid

Die Kleider für ihre Brautjungfern hat sie ebenfalls selbst gemacht (siehe Foto ganz oben). Das Beste: Alle sind auch nach der Hochzeit tragbar. Das Hochzeitskleid kann mit anderen Unterkleidern kombiniert werden, man muss nur die Schleppe hochstecken und die Kleider der Brautjungfern sind sowieso alltagstauglich.

Chi Krneta im selbst gehäkelten Hochzeitskleid

So entstand das Kleid Stück für Stück.

Aktuell