Dieses Menstruations-Kit sollte jede Lehrerin für ihre Schülerinnen basteln

Eine Lehrerin wollte ihren Schülerinnen das Leben ein wenig einfacher machen - und bastelte ein grandioses Menstruations-Kit.

Die Schulzeit kann für junge Frauen manchmal besonders belastend sein - vor allem wenn sie sich wegen ihrer Körper und allem, was damit passiert, unsicher sind.

Das dachte sich auch die Lehrerin Kristin Richardson, die für ihre Schülerinnen etwas ganz Besonderes vorbereitet hat: "Menstruation Care Packs". Für Momente, in denen die Periode unerwartet einsetzt und die jungen Frauen nichts dabeihaben - und um das Thema zu enttabuisieren.

Die Lehrerin aus Detroit hat Binden, Tampons und Slipeinlagen in ein Make-Up-Täschchen gepackt und ein Foto davon auf Facebook gepostet.

Sie erreichte damit tausende Likes und hunderte Kommentare. "Die Schülerinnen wissen, dass sie mich fragen können und sie bekommen ein Make-Up-Täschchen mit den wichtigsten Hygieneprodukten - das ist diskreter als eine Riesenbinde in die Hand gedrückt zu bekommen. Sie können sich hinausnehmen, was sie wollen oder auch etwas nachhause mitnehmen."

Das Angebot werde von den Schülerinnen sehr gut angenommen, sagte die Lehrerin gegenüber der HuffPost. Sie wünscht sich außerdem, dass sich andere LehrerInnen daran ein Vorbild nehmen. Denn durch eine kleine Geste wie diese könne man bereits Großes bewirken.

Aktuell