Dieses kleine Mädchen hat nichts mehr und nur einen Wunsch

Safyre Schenectady hat ihre ganze Familie bei einem Brand verloren, und sie hat nur einen herzzerreißenden Weihnachtswunsch.

Safyre Schenectady hat in ihrem kurzen 5-jährigen Leben schon mehr Tragödien hinnehmen müssen, als die meisten das ihr Leben lang tun. Sie verlor ihren Vater und ihre drei jüngeren Geschwister bei einem Brand vor 2 Jahren. Sie selbst war die einzige, die überlebte, da ihr Vater sich schützend um sie gelegt hat. Safyre selber ist mit starken Brandwunden davongekommen, allerdings sind 75% ihrer Hautoberfläche verbrannt. Brandstiftung war Auslöser für die Katastrophe, bis heute ist das Verbrechen ungeklärt.

Safyres Tante, bei der sie nun lebt, hat ihre gesetzliche Vormundschaft übernommen. Das Mädchen hat aufgrund der Brandverletzungen ihre rechte Hand drei Monate nach dem Unglück verloren, und im März auch noch ihren linken Fuß. Sie hat schon viele Operationen hinter sich und noch immer Probleme mit ihrem Mund, da das Narbengewebe nicht ordentlich verheilt.

Dieses Jahr stellt ihre Tante Liz einen Kartenbaum auf. Safyres Augen fingen sofort an zu leuchten: "Ich kann es nicht erwarten, bis wir genug Weihnachtskarten bekommen und er vollständig behängt ist!" "Schätzchen, das wird wahrscheinlich nicht passieren, wir bekommen vielleicht 10 Weihnachtskarten jedes Jahr. Auf den Baum passen 100."

Doch da hatte Liz eine Idee: Sie machte ein Facebook-Posting. "Ich frage mich, wie viele meiner Freunde sich die Zeit nehmen würden um Safyre eine Weihnachtskarte zu schicken, die sie auf ihren Baum hängen kann."

So sieht ein glückliches Kind aus. Safyre voller Glück über ihre Karten:

Unter dieser Adresse kann man Safyre Weihnachtskarten schicken:

P.O. Box 6126 Schenectady, NY 12306, USA

 

Aktuell