Dieses Buch wollen ALLE dieses Jahr zu Weihnachten haben

... und Sie werden nie erraten was es ist. Wir zeigen, was wirklich dahinter steckt.

Jedes Jahr gibt es eine handvoll Bücher, die an Weihnachten auf fast jeder Wunschliste zu finden sind. Waren es in den letzten Jahren noch Krimis von Donna Leon oder Stieg Larsson, "Empowerment"-Bücher a la Lena Dunham und Sheryl Sandberg oder Biografien von Niki Lauda und Co., hat es dieses Jahr ein wirklich ganz anderes Buch auf die Bestseller Liste geschafft:

Ein Malbuch. Für Erwachsene.

Millionen verkaufter Exemplare

"Secret Garden" heißt das begehrte Stück und wurde von einer britischen Illustratorin namens Johanna Basford 2013 entworfen.

Seit Monaten befindet es sich nun weltweit auf Bestsellerlisten, wird auf Blogs gehyped und in Magazinen und Zeitungen vorgestellt. Mittlerweile verkaufte die junge Illustratorin mehrere Millionen Exemplare - die meisten davon übrigens in Paris, wo es seit Monaten nonstop ausverkauft ist.

Der Erfolg war so groß, dass Basford nun auch ein zweites Malbuch namens "Enchanted Forest" veröffentlichte, welches ebenfalls zum Verkaufsschlager wurde.

Anti-Stress-Mittel

Ihre fiiligranen und kreativen Illustrationen kamen bei der Leserschaft so gut an, dass die junge Britin einen regelrechten Trend mit ihren Bücher auslöste und immer mehr Menschen wieder zum kleinen Mandala-Malen bewegte.

Anfangs war sich die 31-Jährige gar nicht sicher, ob das Buch überhaupt jemanden interessieren würde, erzählt sie in einem Interview mit dem Guardian.

Doch seit der Verlag die Bücher als Anti-Stress-Mittel bewarb, sind sie zum absoluten Renner geworden, bestätigt auch die Marketingchefin des Verlags Ana McLaughlin.

Und auch, wenn das Ausmalen per se nicht wissenschaftlich als Entspannungsmethode anerkannt ist, beweisen mittlerweile Millionen Fans weltweit, dass das Buch wohl wirklich seine Daseinsberechtigung hat.

 

Aktuell