Dieser Trick rettet Brillenträgerinnen den Sommer

Ständig rutscht dir die Brille von der Nase? Mit diesem einfachen Trick bleibt sie, wo sie sein soll!

An heißen Sommertagen schwitzt man auch auf der Nase. Die ist dann keine besonders gute Unterlage mehr für die Brille und die Sehhilfe rutscht den Nasenrücken entlang, als wäre sie auf der Sommerrodelbahn. Obendrein verschmiert sie dabei noch das sorgfältig aufgetragene Make-up und wird selbst dreckig.

Zum Glück gibt es eine einfache wie geniale Lösung für das Rutschfiasko, wie eine Userin im Reddit-Forum "Lasst uns über Brillen und Make-up reden!" offenbart:

"Damit die Brille das Make-up nicht verschmiert und die Brille von der Nase rutscht, tupfe ich ein bisschen Lidschattenprimer auf den Nasenrücken. Klappt wunderbar!"

Und die Beauty-Chemie gibt der Userin Recht: Lidschatten-Primer ist als festigende Grundlage für das Augenlid konzipiert und soll den pudrigen Lidschatten an Ort und Stelle halten. Beim Auftragen entsteht eine matte, leicht klebrige Basis. Auf dieser Textur halten auch Brillen und Sonnenbrillen wunderbar - egal, wie schweißtreibend der Tag noch wird.

Aktuell