Dieser Mann wurde zum meist gesuchtesten Tänzer der Welt

Dieser Mann tanzte bei einer Veranstaltung und wurde dabei von einer Gruppe von Gästen fotografiert. Das Foto landete dann mit einem bösen Kommentar auf der Homepage 4Chan. So weit, so schlecht. Doch dann passiert etwas Unglaubliches.

Das Foto von diesem tanzenden Mann, dass auf der Webseite 4Chan mit dem Kommentar "Habe dieses Exemplar letzte Woche beim Versuch zu tanzen erwischt. Er stoppte, als er uns lachen gesehen hatte" veröffentlicht wurde, ging um die Welt.

Eine Gruppe von einigen tausend Frauen fand das Menschen verachtend und startete unter #FindDancingMan die Gegenoffensive. Via sozialen Netzwerken suchten sie nach dem Tänzer und luden ihn zu einem Tänzchen nach LA ein.

Knapp 48 Stunden später war der Tänzer namens Sean gefunden, er nahm die Einladung an. Aus #FindDancingMan wurde #Dancingmanfound.

Via Fundraising wurde das nötige Geld für den Ausflug von London nach LA bereits gesammelt.

Zuletzt nahm sogar Pharrell Williams Stellung zu dem Thema.

 

Aktuell